Der Heidekreis und unsere Region

Lebenswert und vielfältig


Seien Sie willkommen im schönen Landkreis Heidekreis und entdecken Sie, welche Vielfalt die Region zu bieten hat!


Geografische Lage

Der Landkreis Heidekreis mit seinen rund 140.000 Einwohnern befindet sich in Niedersachsen. Er liegt fast vollständig in der Lüneburger Heide, nach der er benannt ist. Kreisstadt ist Bad Fallingbostel, die einwohnerstärksten Städte sind Walsrode und Soltau.


Außerdem liegt der Heidekreis im Länderdreieck Hamburg, Bremen und Hannover. Die anliegenden Autobahnen ermöglichen eine perfekte Anbindung an die umliegenden Großstädte Hamburg, Bremen und Hannover, die alle in ca. 60 Minuten Fahrzeit erreichbar sind.

Quelle: Landesamt für Statistik Niedersachsen, LSN-Online-Regionaldatenbank, Tabelle. 12411, Stand 31.12.2017
Quelle: Landesamt für Statistik Niedersachsen, LSN-Online-Regionaldatenbank, Tabelle. 12411, Stand 31.12.2017

Freizeit – ein Grund mehr, zu kommen und zu bleiben.

In Ihrer Freizeit können Sie viele aufregende Aktivitäten unternehmen. So bietet der schöne Heidekreis sowohl für den Naturliebhaber als auch für den Sport- und Kulturinteressenten etwas Passendes.

 

In Soltau befindet sich der Freizeitpark Heide-Park Resort mit seinen spektakulären Achterbahnen und Shows. Wer mehr Lust auf Wellness und ein erholsames Thermalbad im Salzwasser hat, kann sich in der Soltau Therme entspannen.  Auch wenn es im beschaulichen Heidekreis keine Berge gibt, können alle Skibegeisterte im nördlich gelegenen Bispingen, in der Skihalle Snow Dome über das gesamte Jahr einen winterlichen Tag verbringen.  Wem der Wind noch mehr um die Nase wehen soll, kann im angrenzenden Ralf Schumacher Kart & Bowlcenter ein Rennen fahren.


Die beschauliche Kleinstadt Bispingen hat allerdings noch weitere Freizeitattraktionen zu bieten: Kennen Sie das verrückte Haus oder das Heide-Kastell Iserhatsche, das Greifvogel-Gehege und die Quadbahn? Ideal für den Kurzurlaub, mit Unterhaltung, Spaß, Natur und Sport, dann sind Sie in den Center Parcs Bispinger Heide genau richtig. Lassen Sie sich überraschen!

Vogelliebhaber können einen schönen Tag im Weltvogelpark Walsrode erleben. Wenn Sie Mut und Geschicklichkeit beweisen wollen, besuchen Sie den Kletterwald oder die Fußballgolfanlage des Buhl Activity-Parks in Walsrode. Eine Kombination aus Nervenkitzel bei einer Safari und Karussellvergnügen erwartet Sie bei einem Besuch im Serengeti-Park Hodenhagen.

Geschichtsinteressierte sollten sich in der Kleinstadt Munster das Deutsche Panzermuseum nicht entgehen lassen.
 
Da die Heidjer, wie die Einheimischen gern genannt werden, ein sehr offenes und fröhliches Volk sind, lieben sie ihre Feste. Natürlich sind Sie herzlich dazu eingeladen, mitzufeiern! Gelegenheit dazu bietet zum Beispiel das Heideblütenfest mit seiner schönen Heidekönigin in Schneverdingen. Spektakulär erstreckt sich im Spätsommer ein lilafarbenes Meer aus blühenden Heidepflanzen. Auch das Honigfest in Wietzendorf ist ein Anziehungspunkt, wo das regional gewonnene „flüssige Gold“ im Mittelpunkt steht.

Die verschiedensten Sportarten können Sie in einem Verein Ihrer Wahl ausüben oder Mitglied im Fitnessstudio werden. Neben den Sportvereinen freuen sich auch die freiwilligen Feuerwehren, das Deutsche Rote Kreuz, das THW (Technisches Hilfswerk), die Schützenvereine usw. über neue Mitglieder.

Das Shopping-Highlight im Landkreis Heidekreis ist das Designer Outlet Center in Soltau. Hier bieten über 80 internationale Markenhersteller ihre Waren zu reduzierten Preisen an.  Es liegt direkt an der Autobahnausfahrt Soltau-Ost der A7. Wozu also zum Shoppen in die Großstadt fahren?

Wirtschaft im Heidekreis

Der Heidekreis ist wirtschaftlich eher geprägt durch kleine und mittelständische Unternehmen. Eine entscheidende Einnahmequelle für den Landkreis Heidekreis ist mit rund 9 Millionen Tagesbesuchern und über 2 Millionen Übernachtungsgästen jährlich der Tourismus.

Zu den größten Arbeitgebern der Region zählen Dow Wolff Cellulosics und Wipak im Industriepark Walsrode in Bomlitz, Mondelēz International und Eckes AG in Bad Fallingbostel sowie Hagebau, Röders GmbH und Harry-Brot in Soltau.
In der Stadt Munster ist die Bundeswehr ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor.

Auch die Land- und Forstwirtschaft, die rund 75% der Kreisfläche einnimmt, spielt eine bedeutende Rolle.

Natur im Heidekreis

Namensgebend für unseren reizvollen Landkreis ist die Heide, deren Vegetation durch das vorherrschende Heidekraut (Calluna vulgaris) gekennzeichnet ist. Das Heidekraut wächst auf den regional typischen nährstoffarmen und sauren Böden, oft zusammen mit knorrigen Wacholderpflanzen. Anziehungspunkt für Naturliebhaber aus aller Welt ist der Heidekreis, wenn das blühende Heidekraut einmal im Jahr, von Sommer bis Herbst die weite, baumlose Heidelandschaft mit einem lilafarbenen Teppich überzieht. Nördlich von Soltau liegt der Naturpark Lüneburger Heide, der sich weit über die Kreisgrenzen hinaus erstreckt.

An die kargen Bodenverhältnisse hat sich die Heidschnucke, eine sehr genügsame Schafsart, perfekt angepasst Sie können Sie beim Erkunden der Heide entdecken.

Die Flüsse Aller, Leine und Böhme bieten viele Möglichkeiten zum Angeln, Schwimmen und für Kanu- oder Floßfahrten und die Heidelandschaft rund um den Wilseder Berg lädt zum Wandern oder zu Fahrradtouren ein.