Herzlich willkommen allen Arbeitskräften

im attraktiven Heidekreis


willkommen… als Fachkraft

Sie haben in ihrem europäischen Heimatland einen Abschluss in ihrem Beruf erworben und arbeiten nun in einem kleinen oder mittleren Unternehmen in Deutschland? Schön, dass Sie da sind!

 

Nutzen Sie unsere kostenlosen Dienstleistungen der Servicestelle des WelcomeCenters Heidekreis.

willkommen… als Auszubildende oder Auszubildender

Sie absolvieren als EU-Bürger eine Ausbildung hier in Deutschland oder möchten eine Ausbildung beginnen?

Gut zu wissen

Anders als in Ihrer Heimat werden in Deutschland viele Berufe im dualen System ausgebildet. Das heißt, Sie lernen in einem Unternehmen die praktische Arbeit und in der Berufsschule die Theorie. Eine Ausbildung dauert zwischen zwei und dreieinhalb Jahren. Im Ratgeber "Ausbildung in Deutschland für Ausländer" finden Sie viele Tipps zur Wahl der richtigen Ausbildung oder zum Thema Bewerbung. Außerdem gibt es Informationen über Förderprogramme, oder wie Sie schon in Ihrem Heimatland Ihre Deutschkenntnisse verbessern können.

... haben Sie weitere Fragen? Herzlich willkommen im WelcomeCenter Heidekreis!

willkommen… als neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter

Sie haben ein deutsches Unternehmen von ihren Kenntnissen und Talenten als Mitarbeiter/in überzeugt, arbeiten dort und brauchen Unterstützung?


Rufen Sie an, schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei – WelcomeCenter Heidekreis

willkommen… als Arbeitskraft in einer Anpassungsqualifizierung

Sie haben einen ausländischen Berufsabschluss, eine Berufsqualifikation oder Berufserfahrungen und möchten die Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses in Deutschland über eine Anpassungsqualifikation bekommen? Auf der Grundlage des Anerkennungsgesetzes kann die Gleichwertigkeit der ausländischen Berufsqualifikation mit dem deutschen Referenzberuf überprüft werden.

Gut zu wissen

Es gibt in Deutschland ganz viele Berufe, in denen Sie direkt arbeiten können, wenn Sie eine passende Stelle gefunden haben (nicht reglementierte Berufe). Eine formelle Anerkennung brauchen Sie nicht. Trotzdem kann ein Anerkennungsverfahren vorteilhaft sein, selbst wenn Ihre Qualifikation nicht anerkannt wird, denn Ihre ausländische Berufsqualifikation kann für deutsche Arbeitgeber verständlicher werden.


Bei reglementierten Berufen (besonders Berufe im Gesundheitsbereich z.B. Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie im sozialen oder pädagogischen Bereich) brauchen Sie eine Anerkennung Ihrer ausländischen Ausbildung und Abschlüsse, um in Deutschland uneingeschränkt zu arbeiten.


Allgemeines zum Willkommen finden Sie auch auf der Internetseite des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge.

Bei Fragen und zu Kontakten unterstützen wir Sie gern im WelcomeCenter Heidekreis.

willkommen… auf Arbeitssuche schon in Ihrer Heimat

Sie überlegen, sich Arbeit im schönen Heidekreis zu suchen. Schauen Sie über die ZAV (Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit) nach offenen Stellen, die zu Ihrem Profil passen Die ZAV vermittelt Fachkräfte für den internationalen Arbeitsmarkt. Auf den Webseiten der Agentur für Arbeit finden Sie eine große Online-Jobbörse, auf der Sie gezielt nach offenen Stellen suchen können:

Eine weitere Internetadresse für Fachkräfte aus dem Ausland ist das offizielle Onlineportal der Bundesregierung "Make it in Germany". Es ist mehrsprachig angelegt. Hier finden Sie aktuelle Jobangebote und Informationen darüber, in welchen Branchen Fachkräfte gesucht werden. Zudem können Sie von internationalen Fachkräften lesen, die bereits in Deutschland erfolgreich Karriere gemacht haben: www.make-it-in-germany.com

 

Sollten schon Fragen auftreten, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf – WelcomeCenter Heidekreis!